Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir, der Förderverein hörgeschädigter Kinder und Erwachsener e.V., Dreieckstr. 15, 58097 Hagen, dieser vertreten durch Prof. Jonas J.-H. Park, als Verantwortlicher i.S.d. DS-GVO, freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Zugriffsdaten

Sie können unsere Internetseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Internetseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sog. Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Internetseite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens acht Wochen nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Internetseite, weil wir dies nicht selbst können. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Internetseite wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an der Darstellung unseres Angebots überhaupt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Personenbezogene Daten bei Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Kontaktaufnahme nicht versenden können.

Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Nach vollständiger Abwicklung dieser werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf etwaiger steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme durch Sie mittels SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) i.V.m. der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird, über das Internet übertragen. I.d.R. handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 192 oder 128-Bit v3 Technologie zurück. Wir sichern unsere Internetseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Internetseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sog. Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Blockor-allow-cookies

Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt sein.

Verwendung von Font Awesome

Unsere Internetseite verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten bzw. Icons sog. Web Fonts bzw. Icons, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Sobald Sie über den Cookie-Banner entsprechend einwilligen, lädt Ihr Browser beim Aufruf einer Seite die benötigten Web Fonts bzw. Icons in ihren Browsercache, um Texte, Schriftarten und Icons korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc.  aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc.  Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Wenn Sie nicht einwilligen oder Ihr Browser Font Awesome nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc. unter https://fontawesome.com/privacy.

Google Web Fonts

Unsere Internetseite verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sog. Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google) bereitgestellt werden. Sobald Sie über den Cookie-Banner entsprechend einwilligen, lädt Ihr Browser beim Aufruf einer Seite die benötigten Web Fonts in den Browser-Zwischenspeicher, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Wenn Sie nicht einwilligen oder Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://fonts.google.com/ und in der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.de/intl/de/privacy.

Verwendung von Google reCaptcha

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA von Google. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc.

Weitere Informationen zu Google reChapta finden Sie unter https://www.google.com/recaptcha/about/ und in der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.de/intl/de/privacy.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft nach Art. 15 DS-GVO über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung dieser Daten nach Art. 16 DS-GVO, Löschung dieser Daten nach Art. 17 DS-GVO, Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten nach Art. 18 DS-GVO, Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO oder Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO sowie ein Recht auf Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Daneben haben Sie nach Art. 77 DS-GVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte direkt an:

Andrea Breinhild-Olsen

Hörzentrum Südwestfalen, Dreieckstr. 15, 58097 Hagen

info@hz-hagen.de

KONTAKT

RECHTLICHES

Image
Copyright 2020 © CIC Südwestfalen

RECHTLICHES