Herzlich Willkommen auf der Internetseite des
Hörzentrum Südwestfalen!


Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser Hörzentrum vorstellen. Das Hörzentrum Südwestfalen steht für eine umfassende Betreuung von Personen mit Hörbeeinträchtigungen und der Betreuung von Familien bei auffälligem Neugeborenen-Hörscreening: Vom ersten Besuch in der Ambulanz bis zur lebenslangen Nachbetreuung in einem Haus! Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei, auf den verschiedenen Seiten zu stöbern und einen Einblick in unsere Arbeit zu erhalten.

Ihr Team vom Hörzentrum Südwestfalen
Sie können sich bei uns ausführlich über die Versorgung mit Cochlear Implant (kurz: CI) und implantierbarem Hörgerät informieren. Mit unseren Implantatlösungen helfen wir Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung auf ihrem Weg zum Verstehen.

Der Weg zum Hören


Bevor der hörgeschädigte Patient eine operative Hörversorgung bekommen kann, muss zunächst in Voruntersuchungen genau geprüft werden, ob dies bei ihm – aus medizinischer und pädagogisch-rehabilitativer Sicht – möglich ist, und wie groß der prognostizierte Nutzen einer solchen Versorgung ist. Nach positiver Indikationsstellung erfolgt der operative Eingriff, bei dem das Implantat unter der Haut eingesetzt wird. Die Operation dauert etwa 1-2 Stunden. Im Regelfall kann der Patient nach 4-5 Tagen das Krankenhaus wieder verlassen.
Image

Wiederherstellung des Hörvermögens

Ablauf und Schritte bei der CI-Versorgung
Image

Voruntersuchung

Durchführung einer umfangreichen Anamnese. Beleuchtung der Vorgeschichte des Patienten sowie Dauer und Ausmaß der Hörbeeinträchtigung. Durchführung verschiedener Tests für das Hör- und Gleichgewichtsorgan.
Image

Eingriff

Die Operation findet unter Vollnarkose statt und beträgt ca. 1-2 Stunden. Durch einen Hautschnitt hinter dem Ohr wird das Implantat unter die Haut in eine kleine Mulde am Schädelknochen platziert.
Image

Nachsorge

Nach der Operation verbleibt der Patient 4 bis 5 Tage zur Kontrolle der Wundheilung in der Klinik. Im Anschluss erfolgt eine Anpassung des Sprachprozessors sowie Hör- und Sprachtherapien.

MEHR ERFAHREN?

Suchen Sie detaillierte Informationen über eine CI-Versorgung oder implantierbare Hörgeräte? Wir erläutern Ihnen gerne in einem Erstgespräch die Möglichkeiten und den Ablauf bei der Versorgung mit Ihrer individuellen Hörlösung.

KONTAKT

RECHTLICHES

Image
Copyright 2020 © CIC Südwestfalen

RECHTLICHES